DREHER DES JAHRES 2018

Jetzt ist es wieder soweit. Die AMB In Stuttgart (18. bis 22. September 2018) ist wie schon in den vergangenen Jahren, Plattform für den Wettbewerb „Dreher des Jahres“ der Fachzeitschrift „fertigung“.

Hauptausrichter ist der Werkzeugmaschinenhersteller „Yamazaki Mazak“, der gemeinsam mit der „fertigung“ den diesjährigen Wettbewerb ausrichtet. Die Firma Mayfran ist Co-Sponsor dieser Veranstaltung und freut sich auf einen spannenden Wettbewerb. Hohes technisches Wissen, handwerkliches Geschick und eine praxisnahe Umsetzung sind hier gefragt. Der Wettbewerb ist zweigeteilt. Im ersten Teil geht es um die theoretischen Grundlagen. Dazu müssen Fragen zu einem Werkstück beantwortet werden. Die richtige Beantwortung, die von einer Fachjury überprüft wird, entscheidet darüber, welche fünf Kandidaten am Finale zum "Dreher des Jahres 2018" teilnehmen dürfen.

Im Finale - Teil 2 des Wettbewerbs – bestreiten die fünf Bestplatzierten aus dem Vorentscheid auf der AMB am 20.09. 2018 vor den Augen des Messepublikums einem spannenden Live-Wettkampf.

Dabei gilt es, ein vorbestimmtes Werkstück zu programmieren und auf der Mazak Quick Turn 250MY abzuarbeiten.

Der Gewinner wird zum "Dreher des Jahres 2018" gekürt.

Folgende Preise können gewonnen werden:

  • 1. Preis: Eine 6-tägige Reise für zwei Personen nach Großbritannien mit Besuch des Mazak-Werks und zu einer Tour bei McLaren.
  • 2. Preis: Ein Wochenende für zwei Personen in einer europäischen Großstadt nach Wahl (einzulösen innerhalb eines Jahres).
  • 3. Preis: Ein Notebook.
  • 4. und 5. Preis: Gutschein nach Wahl im Wert von jeweils 500 Euro.

Weitere Informationen unter: https://www.fertigung.de/veranstaltungen/dreher-des-jahres.html .

Die Unterlagen zum theoretischen Arbeitsteil stehen ab sofort als Download zur Verfügung.